Viereckregner

vier verschiedene Viereckregner

Für viereckige Flächen das Beste: Viereckregner.

Verschiedene Bauarten eine erlauben präzise und gleichmäßige Bewässerung. Alle hier empfohlenen Viereckregner besitzen eine stufenlose Einstellung der Wurfweite. Unterschiedlich sind die verschiedenen Optionen zur Wurfbreite. Deswegen ist es sinnvoll vor dem Kauf grob die Meterzahl der zu wässernden Flächen zu kennen.

Was ist ein Viereckregner?

Das Wort selber gibt schon Aufschluss über diese Form des Rasensprengers. Es werden rechteckige Flächen bewässert. Der Wasserdruck setzt verschieden angeordnete Düsen in eine Schwenkbewegung. Diese Drehrichtung wechselt regelmäßig und kann begrenzt werden (Wurfweite). Durch die verschiedenen Konstruktionen der Regner kann die zu beregnende Fläche ganz unterschiedlich erreicht werden.

Sind Länge und Weite individuell einstellbar, können auch schmale, lange Rasenflächen ausreichend gewässert werden. Einfache Viereckregner, bei denen nur die Wurfweite einstellbar ist, bewässern auch immer die maximale Breite des Abstrahlwinkels (Wurfbreite).

Grundlegende Unterschiede bei Viereckregnern

Bei allen Viereckregnern lässt sich die Länge (Wurfweite) des Wasserstrahls über 2 Regler in beide Richtungen einstellen. Damit muss er nicht in der Mitte der Fläche stehen, sondern kann auch am Rand oder vor Stellen stehen, die nicht gewässert werden sollen.

2 Viereckregner mit unterschiedlichen Schiebern zur Verstellung der Länge des Wasserstrahls
Einstellung zur Wurfweite des Wasserstrahls

Eine gute Option ist die Verstellbarkeit des Abstrahlwinkels (Wurfbreite). Es wäre ungewöhnlich, wenn die passende Breite des Abstrahlwinkels für Ihren Garten genau passend ist. Flächen, die einen anderen oder keinen Wasserbedarf haben, würden im Zweifel gnadenlos mit gewässert. Einstellbare Düsen erlauben eine Veränderung dieser Wurfbreite. Sind die Düsen justierbar, kann der Regner problemlos auf die Form Ihres Gartens eingestellt werden.

Regner mit Einstellung der Wurfbreite / Abstrahlwinkels an der Seite
Beispiel Verstellung an der Seite

Einfache Regner

Die einfachen Modelle besitzen keine Verstellung des Abstrahlwinkels. Sie lassen sich nur in der Länge der Wurfweite einstellen. Deswegen sollte die Wurfbreite in etwa zu Ihrer Rasenfläche passen.

Einfacher Viereckregner
Einfacher Viereckregner

Viereckregner von GardenaDer Gardena Classic Viereckregner Polo 220* besitzt eine mehrstufiges Turbinengetriebe für gleichmäßige, pfützenfreie Bewässerung. Damit lassen sich eine Länge zwischen 7 und 17 Metern problemlos beregnen. Die maximale Sprengbreite beträgt 13 Meter, abhängig vom Wasserdruck. Das entspricht einer Quadratmeterzahl zwischen mindestens 90 m² bis maximal 220 m². Ein einfacher Sprenger mit guter Qualität Made in Germany.

Siena ViereckregnerMit etwas mehr Beregnungsfläche und ebenfalls Metall Düsenrohr, erreicht der Siena Garden Viereckregner* 250 m² Flächenleistung. Eine gute Alternative, denn die Länge der zu beregnenden Fläche kann zwischen 6 und 18 Metern eingestellt werden. Maximale Wurfbreite betragt 14 Meter. Ebenfalls ein solider, einfacher Regner, bei dem das Preis – Leistungsverhältnis stimmt.

Viereckregner mit Düsenverstellung

Um den Regner genau an Ihre Fläche anzupassen sollte er verstellbare Düsen besitzen. Damit lässt sich der Abstrahlwinkel, also die Wurfbreite, exakt einstellen. So können Sie auch schmale, lange Flächen beregnen oder bestimmte Regionen ausschließen.

Viereckregner mit Düsenverstellung
Einstellbare Düsen ermöglichen das Einstellen der Wurfbreite
Achten Sie dabei auf die minimalen und maximalen Abstrahlwinkel, damit der Viereckregner zu Ihrem Garten passt.
Die Hersteller geben in der Regel nicht den Winkel an, was auch wenig hilfreich wäre, sondern die wirkliche Wurfbreite in Metern.

Wenn Sie mehrere Rasensprenger verbinden wollen, ist eine zusätzliche Wasser-Mengenregulierung am Regner sinnvoll.
Diese Feineinstellung erlaubt dann eine exaktere Justierung der Wassermengen und der zu wässernden Fläche.


Gardena ZoomMaxx RegnerGardena hat den Viereckregner ZoomMaxx*, der die meisten Wünsche nach individuellen Einstellungen besitzt. Er kann sowohl kleine als auch größere Flächen mit Wasser versorgen. Die Sprühbreite ist von 3 bis 12 Metern konfigurierbar, die Reichweite von 3 – 18 Metern einstellbar. Das sind in der Summe ordentliche 9 bis 216 m² beregnenbare Fläche. Zusätzlich besitzt er einen Durchgangsanschluss für weitere Sprenger und eine Wassermengenregulierung. Dadurch lässt sich der Regner sehr exakt einstellen.

GRÜNTEK Mini - RasensprengerAuch 16 einstellbare Düsen hat der GRÜNTEK Mini*. Damit erreicht der „Kleine“ eine Wurfbreite bis zu 16,5 Metern. Mit der Wurf-Reichweite von 20,5 Metern erreicht er eine erstaunliche Flächenleistung bis 378 m². Dafür benötigt er aber reichlich Wasserdruck. Generell wird ausreichend Wasserdruck für das Getriebe benötigt, sonst könnte er stehen bleiben. Die Stärke des Wasserstrahls lässt sich am Gerät einstellen. Schön ist der drehbare Sprühkopf um den Regner einfach auszurichten. Obwohl eine Reihenschaltung direkt vom Regner nicht möglich ist (Y Kupplung vorschalten), überzeugt er mit einer Vielzahl an Einstellmöglichkeiten.

Viereckregner AquaZoom MEine gute und solide Alternative ist der Gardena Viereckregner AquaZoom M*. Sprengbreite, Wurfweite und Wasserdurchfluss können nach eigenen Bedürfnissen reguliert werden. Gute Einstellbarkeit der Sprengbreite von 3 bis 14 Metern, die Reichweite kann zwischen 3 und 18 Metern fixiert werden. Das reicht für Flächen zwischen 9 bis zu 250 m².
Der robuste Regner kann im Garten liegen bleiben. Gardena sagt, dass er Frost und UV-Strahlung stand hält.
Wer auf einen Durchgangsanschluss für eine Reihenschaltung verzichten kann, erhält hier eine klare Kaufempfehlung.

Viereckregner für kleine Gärten

In manchen Gärten werden nur Regner für sehr kleine Flächen benötigt. Oder Sie suchen einen zusätzlichen Viereckregner, der mit angeschlossen werden soll. Dafür haben wir eine passende Empfehlung. Regner aus dem Micro-Drip-SystemDer Gardena Micro-Drip OS 90*. Er beregnet eine Fläche von (tatsächlich!) 1 bis 90 m². Mit 16 einstellbaren Düsen liegt die Wurfweite zwischen 1,5 – 13 Metern. Die Sprengbreite kann von 0,5 bis maximal 7 Metern stufenlos eingestellt werden. Passend dazu ist auch der Wasserdurchfluss regelbar.
Wermutstropfen: der Anschluss am Sprenger ist nur für das Gardena Micro-Drip-System geeignet. Sie können also den OS 90 nicht direkt an den normalen Gartenschlauch anschließen. Leider haben wir dafür passend keine Adapter oder Kupplungen gefunden. Deswegen gilt diese Empfehlung nur, wenn Sie bereits das Gardena Micro-Drip-System bereits besitzen oder kaufen* wollen.

Viereckregner für große Flächen

Ihr Garten ist größer? Herzlichen Glückwunsch. Dann muss der Sprengbereich auch grösser sein.

Jetzt zählen nicht nur die Gesamtquadratmeter als Flächenleistung, wichtig sind auch die zu erreichenden Wurfweiten.

Rasensprenger mit grosser ReichweiteDer GRÜNTEK PRIMAVERA* hat 20 Düsen. Davon lassen sich die letzten drei auf beiden Seiten per Knopfdruck ein- oder ausschalten. So kann die Sprengbreite von maximal 18 Metern reduziert werden. Wenn es dann noch zu breit ist, können Sie zusätzlich den Wasserdruck am Sprenger reduzieren. Die Reichweite der zu beregnenden Fläche kann zwischen 8 und 19 Metern liegen (Wasserdruck mindestens 3 Bar!). Eine UV-resistente Beschichtung sorgt für Schutz und Langlebigkeit. Stimmt der Wasserdruck, dann können Sie bis zu 462 m² auf einmal damit bewässern.

Rasensprenger für grosse BeregnungsflächeIn ähnlicher Bauweise, aber mit einem Schlauchanschluss aus Metall, erreicht der REHAU Viereckregner Premium* eine Beregnungsfläche bis zu 330 m². Die Reichweite geht bis zu 20 Meter, Sprengbreite bis zu 16 Metern. Wie bei allen von uns empfohlenen Regnern, ist der Schwenkbereich stufenlos einstellbar. Auch hier lassen sich am Ende jeweils drei linken und die drei rechten Düsen abschalten. Gut dosieren lässt sich auch die Wasserdurchflussmenge mittels Drehregler. Wenn Sie große Flächen gut und gleichmäßig bewässern wollen, ist dieser Viereckregner auf jeden Fall ein guter Tipp.

Viereckregner mit mehrstufig einstellbarer WurfbreiteAuf 350 m² kommt der Siena Garden Viereckregner*. Sehr fein mehrstufig regulierbare Wurfbreite zwischen 6 und 16 Metern. Dazu richten Sie die 18 Düsen, in der Mitte getrennt (je 9), nach links oder rechts individuell aus. So können Sie auch sehr schmale und lange Bereiche perfekt erreichen. Die Bewässerungs-Reichweite liegt zwischen 6 und 22 Metern. Das er keinen Durchgangsanschluss und keine separate Wasserdruckregulierung besitzt ist nicht unbedingt ein Mangel, denn dass macht sich positiv im Preis bemerkbar. Die gute Düseneinstellung, einfache Handhabung und das gute Preis -Leistungsverhältnis machen den Siena zu einer Kaufempfehlung.